MINERGIE

rect_img_grey

UNSER PLUS: DIE ENERGIE IM MINUS.


Das Bauen nach Minergie-Standard gehört hierzulande zum guten Ton. Jedes vierte Gebäude wird heute nach den Vorgaben dieses Labels gebaut. Gefordert wird dabei eine Reduktion um 25% des Gesamtenergie- und 50% des fossilen Energieaufwands. Bei Minergie-P und Minergie-A sind die Vorschriften noch strenger.


Fürer gilt seit Jahren als erfahrener Minergie-Spezialist – und kennt die Problematik der geforderten, fast luftdichten Gebäudehüllen. Diese benötigen eine gezielte Belüftung, damit CO2-Gehalt und Luftfeuchtigkeit optimal reguliert und ein perfektes, wohliges Raumklima geschaffen werden kann.

TIPP: LÜFTUNG
ALS GESUNDHEITSFAKTOR

Studien beweisen: Zu hohe Raum-Luftfeuchtigkeit führt zu mehr Asthmafällen. Abhilfe schafft eine kontrollierte Raumlüftung.

weiter

JEDES SECHSTE JAHR
GRATIS HEIZEN

Wer sich an ein paar wenige Tipps hält, kann sich in jedem sechsten Jahr die Heizkosten sparen. Ohne Investitionen, ohne Arbeitsaufwand.

weiter

KLASSIKER:
STIFTSBEZIRK ST.GALLEN

Fürer meistert nicht nur Neubauten souverän, auch sensible Gebäude wie das UNESCO- Weltkulturerbe werden hier technisch auf den neuesten Stand gebracht.

weiter